Sortland liegt auf der Insel Langøya der Inselgruppe der Vesterålen.

Die Gemeinde Sortland hat 10.080 Einwohner (Stand 31. März 2013). Die Bewohner leben in der Hauptsache vom Fischfang und der Weiterverarbeitung der Fische. Weitere Arbeitsplätze gibt es im Bereich der Landwirtschaft und der Dienstleistung (auch Tourismus). In Sortland ist der Standort der Nordabteilung (Kystvaktskvadron Nord) der norwegischen Küstenwache.

Sortland ist Anlegestelle der Hurtigruten. Rund zwanzig Kilometer südwestlich der Gemeinde befindet sich der Flughafen Stokmarknes, Skagen.